Landesgymnasium für Hochbegabte Schwäbisch Gmünd
 


13. Februar 2014, 5. Schaumtaufe am LGH

Endgültige feierliche Aufnahme der neuen Schüler in die LGH-Gemeinschaft




Um 19:30 Uhr versammelten sich die neuen Schülerinnen und Schüler im Freizeitraum von Haus 11, wo sie gemeinsam mit den Schulsprechern, Pascal Winterhalter und Julian Uhl, unserer Internatsleiterin Frau Arnau und dem stellvertretenden Schulleiter Herrn Häcker das Leitbild erarbeiteten, welches sie anschließend unterzeichneten.
Als die neuen Schüler durch den Schaum gelaufen waren, erwarteten sie die Paten und weitere freiwillige Helfer, denen an dieser Stelle nochmals gedankt sei.
Von den Paten wurden die mit dem Namen der neuen Schüler versehenen Handtücher überreicht und gratuliert. Nach der Taufe gab es eine kleine Feier, bei der laute Musik spielte und bei der diesmal selbstgemachte Muffins gegessen wurden - statt des traditionellen LGH-Puddings. Die Feier endete schließlich in einer großen Schaumschlacht, die nicht nur im Bistro blieb, sondern auch das ganze Treppenhaus beanspruchte. Josephine Lindmar, Klasse 11



zurück