Landesgymnasium für Hochbegabte Schwäbisch Gmünd
 


Jahresabschluss beim Bowling

Die externen Schüler des LGH begehen das Ende des Schuljahres bei Sport und Spiel




Wenige Minuten nach der Ankunft schlüpften wir in die Bowlingschuhe und bildeten unsere Teams - es konnte losgehen! Zunächst spielten die Mitglieder innerhalb eines Teams gegeneinander, wobei sich schnell zeigte, wer die leidenschaftlichen Bowler unter uns waren. Danach wechselten wir zum Bowling-Spiel „Tannenbaum“. Ziel dieses Spiels ist es, mit möglichst wenigen Würfen die Zahlen, die wie Christbaumkugeln in einem Tannenbaum angeordnet sind, abzuräumen. Hierbei konnten die externen Schülerinnen und Schüler sowie Herr Heil Ihre Wurfgenauigkeit unter Beweis stellen. Mit besten Wünschen für die bevorstehenden Weihnachtsfeiertage und das kommende Jahr nahmen alle Abschied voneinander. Es war ein sehr unterhaltsamer, spaßiger und mehr als gelungener Ausflug. Wir danken Herrn Heil, dem Externenbeauftragten des LGH, für diese Veranstaltung. (Schülerbericht)


zurück