Landesgymnasium für Hochbegabte Schwäbisch Gmünd
 


Die Klasse 9 besucht einen Poetry Slam an der PH Schwäbisch Gmünd

POETRY SLAM

„Poetry Slam? Das war doch was mit Gedichten, oder?“


Die Klasse 9 hatte das Glück, in Begleitung ihrer Deutschlehrerin Frau Knöpfler, einen Poetry Slam an der Pädagogischen Hochschule in Schwäbisch Gmünd zu besuchen. Viele waren überrascht von der Qualität der Beiträge, die vor allem im Kontrast zur entspannten Atmosphäre, extrem gut war.
Eine weitere Überraschung waren die Slammer, tatsächlich ganz normale Menschen, wie man sie jeden Tag im Supermarkt treffen würde, die Texte zu Papier gebracht haben, welche genauso gut von professionellen Dichtern oder Komikern verfasst worden sein könnten.
Eben dies macht den Poetry Slam zu einer einzigartigen Veranstaltung, deren Besuch sich auf jeden Fall lohnt. Die Texte regen zum Nachdenken an, sind aber trotzdem humorvoll und behandeln aktuelle Themen. Wir, die Klasse 9, bedanken uns für die Möglichkeit dieses Event zu besuchen. Vielleicht werden wir irgendwann einmal ja auch unsere eigenen Texte auf einer Poetry Slam Bühne vortragen. Chiara Ghiglione Klasse 9



zurück