Landesgymnasium für Hochbegabte Schwäbisch Gmünd
 




NUGI-Additums am Institut für Genetik an der Universität Hohenheim

Im Mittelpunkt stand die 'Drosophila melanogaster'




Anschließend erhielten wir eine Führung durch das Institut. Neben Analysemethoden, die in unserem NUGI-Labor nicht vorhanden sind, wie „real time-PCR“ und Fluoreszenzmikroskopie, waren die Zucht und genetische Manipulation des Modellorganismus Drosophila melanogaster von besonderem Interesse.




zurück