Landesgymnasium für Hochbegabte Schwäbisch Gmünd
 




Foto oben: Blick in die Aula

Alumnus Kevin Wang am LGH

7.12. 2017 - Vortragsabend zu Studienerfahrungen im Ausland




In seinem Vortrag verglich er differenziert die Bedingungen an den Universitäten in Deutschland, England und den USA. Die Kernfragen waren dabei: Wo ist die fachliche Bildung besser und wo arbeitet man mehr projektbezogen? Der die meisten Schülerinnen und Schüler sehr interessierende Vortrag war mit vielen Episoden von Studienprojekten und dem Leben der Studenten an den einzelnen Universitäten gespickt – in Cambridge zum Beispiel hängt die Größe des Zimmers von den Leistungen im Vorjahr ab, wäre das nicht mal eine Idee für das Internat…?).
Wie stark der BREXIT oder aktuelle Tendenzen in der Politik der USA die Chancen und Bedingungen für ein Studium im Ausland beeinflussen, konnte leider nicht beantwortet werden, aber nach dem offiziellen Vortrag wurden noch sehr viele Fragen interessierter Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 10-12 beantwortet.
Wir danken Kevin sehr für diesen gelungenen Vortragsabend, der vermutlich viele Schüler des LGH dazu anregen wird, über ihren weiteren Weg nach dem Abitur – auch im Ausland - nachzudenken. Dr. Olga Lomonosova, Lutz Häcker, Kollegium



zurück