Landesgymnasium für Hochbegabte Schwäbisch Gmünd
 




Das Siegerteam v.l.n.r.: Bernd Leister, externer Betreuer, Richard Wohlbold, Arthur Schmieder, Lisa Steinhauser und Pauline Jans

1. März 2019: business@school Phase II

Am 28.2. 2019 wetteiferten 3 Teams des Landesgymnasiums um den Sieg bei der Präsentation der tiefenscharfen Wirtschaftsanalyse eines Kleinunternehmens aus Schwäbisch Gmünd




Diese sehr differenzierte und anspruchsvolle Aufgabe endet mit einer so genannten SWOT-Analyse, bei der die Stärken und Chancen, aber auch die Schwächen und Gefahren der jeweiligen Firma am aktuellen Markt und für die Zukunft vorgestellt werden.
Diese Aufgabe ist um so höher einzuschätzen, als die Schüler erst seit Beginn des Schuljahres Wirtschaftsunterricht erhalten, aber nicht einmal alle, da dies keine zwingende Bedingung für die Teilnahme an diesem über 3 Phasen ausgetragenen Wettbewerb darstellt.

Nach drei ausgezeichneten Präsentationen setzte sich die Gruppe 'Modeboutique Contour' durch, die sich nicht nur durch eine exzellente Präsentation empfahl, sondern deren 4 Vertreter, Pauline Jans, Lisa Steinhauser, Arthur Schmieder und Richard Wohlbold, auch bei der Befragung durch die Jury am überzeugendsten auf die Fragen zu antworten wussten. Vielen Dank auch an die Betreuer der Teams Damenmode Contur, Thomas Schäfer, Buchhandlung Schmidt, Michael Deusch und Fahrschule Weiss, Robert Bauer.
Herzliche Glückwünsche gehen indessen an alle drei Gruppen, die sich ausnahmslos durch ihr profundes Wissen und ihr souveränes Auftreten auszeichneten.
TS, Kollegium, Fotos und Bericht



zurück