Landesgymnasium für Hochbegabte Schwäbisch Gmünd
 




16. Juli 2021

Feierliche Ausgabe der Abiturzeugnisse

Ein Festakt in zwei Etappen...




Im Zentrum des Geschehens stand dann die jeweils ausführliche Würdigung der einzelnen Absolventen bei der Zeugnisübergabe und der Preisverleihung durch den stellvertretenden Schulleiter, Herr Lutz Häcker, der auch den Gesamtnotendurchschnitt des LGH im Jahrgang 2020/2021 verkündete: Er lautet 1,5!
Nach der wiederum von Johann Blaktny vorgetragenen "Sarabande" aus der Cello-Suite Nr. 1 in G-Dur BWV 1007 von Johann Sebastian Bach.

Berührend und zum Teil amüsant dann die Reden der Schülervertreter, so Philip Matthew und Ben Schmidt sowie Emma Eraso und Jakob Bromberger, die sich neben dem gebührenden Dank an die Schule und alle dort Tätigen auch auf den eigenen Jahrgang richteten.
So stellte Emma Eraso den Slogan David Bowies "You have no power over me" in den Mittelpunkt ihrer Rede, während Jakob Bromberger den Gegensatz von Schule und Leben nachhaltig darstellte und in selbstironischer Spiegelung zu den Gefahren der Adoleszenz ausführte:"Da haben die Lehrer dann - zum Glück - zu gut aufgepasst! Danke!" Bevor sich dann die ganze Festgesellschaft auf den Weg ins "High Charles" aufmachte, wurde beim Empfang der Schule bereits etwas vorgefeiert und es wurden Fotos gemacht! Viele Fotos! Ein wunderschöner Nachmittag! TS/Kollegium



zurück