Landesgymnasium für Hochbegabte Schwäbisch Gmünd
 


Beratung & Begleitung => Auswahlverfahren => Ablauf des Verfahrens

Ablauf des Verfahrens

Das Auswahlverfahren für Schülerinnen und Schüler des LGH ist dreistufig:

Erste Stufe: Einreichen der Bewerbungsunterlagen: In den Unterlagen der Bewerberinnen und Bewerber müssen neben Zeugnissen auch eine Selbstbeschreibung mit persönlicher Begründung der Schulwahl und ein Motivationsschreiben der Eltern enthalten sein.

Zweite Stufe: Intelligenztests im Gruppensetting: Mit den Bewerberinnen und Bewerbern wird ein Intelligenztest im Gruppensetting (ca. 12-16 Schülerinnen und Schüler pro Termin) durchgeführt. Pro Bewerber wird eine Gebühr von 30,00 € erhoben. Hierfür bitten wir um Verständnis.
Während der Testung besteht für die Eltern die Möglichkeit, den Campus und das Schulkonzept des Landesgymnasiums näher kennen zu lernen. Gruppentests finden in der Regel mittwochs in den Monaten Dezember, Januar, Februar und (in Ausnahmefällen) März von 10.00 Uhr bis 12.45 Uhr statt.

Dritte Stufe: Projekt mit den Bewerberinnen und Bewerbern: Die Schülerinnen und Schüler, die nach den ersten beiden Phasen die Auswahlkriterien erfüllen und als geeignet eingestuft werden, nehmen entweder am 9. und 10. März 2018 oder am 14. und 15. März 2018 an Projekttagen teil, die von Lehrern oder ehemaligen Schülern des Landesgymnasiums durchgeführt werden. Die Bewerberinnen und Bewerber werden dabei auf ihre schulische Leistungsbereitschaft, ihre Teamfähigkeit, soziale Kompetenz und ihre Motivation hin beobachtet, um nicht zuletzt angesichts der Vielzahl der Bewerber eine gerechte Auswahl zu treffen.

Die Entscheidung über die Aufnahme trifft die Schulleitung. Alle Bewerberinnen und Bewerber werden im Verlauf der Osterferien über das jeweilige Ergebnis des Auswahlverfahrens informiert. Gibt es mehr besonders geeignete Schülerinnen und Schüler als freie Plätze, wird eine Warteliste erstellt. Mit Beginn des neuen Schuljahres werden die Schülerinnen und Schüler in beiderseitigem Interesse zunächst probeweise für 6 Monate aufgenommen.

Grundsätzliches

Termine

Bewerbungsunterlagen

Rückfragen