Landesgymnasium für Hochbegabte Schwäbisch Gmünd
 
Das Kompetenzzentrum am LGH Schwäbisch Gmünd

Beratung & Begleitung => Fortbildungsangebote

Fortbildungsangebote

Kompetenzzentrum für Hochbegabtenförderung am LGH Schwäbisch Gmünd

Die Fortbildungsangebote für den Vorschul-, Primar- und Sekundarstufenbereich können nach Absprache einzeln oder kombiniert angeboten werden. Nach vorhandener Kapazität führen wir Fortbildung am Kompetenzzentrum oder vor Ort, zum Beispiel an Pädagogischen Tagen, durch.


Grundlegendes zum Thema (Hoch)Begabung
1. Intelligenz und ihre Entwicklung über die Lebensspanne
2. Definition(en) von (Hoch)Begabung – (Hoch)Begabungsmodelle
3. Hochbegabung und Leistung
4. Vorurteile und Stereotype gegenüber dem Thema Hochbegabung
5. Aktueller Forschungsstand zur (Hoch)Begabtenförderung in Deutschland (u.a. zu PULSS I und II)

Diagnostik bei (Hoch)Begabung
1. Mögliche Merkmale von früh entwickelten bzw. besonders begabten Kindern
2. Herausforderungen bei der Diagnose von (Hoch)Begabung bzw. Schwierigkeit der Qualität von Merkmalslisten sowie von Eltern-/Lehrerurteilen
3. Psychologische Diagnostik bei (Hoch)Begabung – Durchführung, Auswertung und Interpretation

Beratungsanlässe im Themenfeld (Hoch)begabung
1. Entwicklung hochbegabter Kinder und Jugendlicher
2. Fördermöglichkeiten hochbegabter Kinder und Jugendlicher inner- und außerschulisch
3. Eltern- und Lehrerberatung – Gesprächsführung und Haltungsfragen
4. Hochbegabung in Kombination mit Verhaltensauffälligkeiten im Kindes- und Jugendalter
5. Underachievement: Definition und Phänomenologie, multifaktorielles Ursachengefüge und mögliche Interventionsansätze

(Hoch)Begabtenpädagogik und –didaktik
1. Diskussion um die (Hoch)Begabtenförderung in der Gesellschaft
2. Aktuelle Entwicklungen in der (Hoch)Begabtenförderung in Baden-Württemberg und Deutschland
3. Individuelle und systemische Förderansätze der (Hoch)Begabtenförderung in Unterricht und Schule – Maßnahmen des Enrichments und der Akzeleration
4. Methodisch-didaktische Erfordernisse eines Unterrichts für (Hoch)Begabte
5. Mentoring für (hoch)begabte Schülerinnen und Schüler

Aus dem Portfolio des LGH
1. Das Förderkonzept des LGH
2. Das Gymnasialmentorenkonzept
3. Das Studierzeitkonzept
4. Der WG-Mentor
5. Auswahlverfahren am LGH/für Hochbegabtenzüge


Mit Fortbildungswünschen wenden Sie sich bitte an Herrn Dr. Frank Prietz, Telefon 07171/10438110 oder E-Mail fprietz@lgh-gmuend.de.