Startseite => Überblick => Campusrat

Campusrat


Der Campusrat setzt sich aus verschiedenen Gremien zusammen (siehe unten), welche für die verschiedenen Bereiche des Zusammenlebens zwischen Internat und Schule am LGH verantwortlich sind. 

Geleitet wird der Campusrat von den am Anfang des Jahres gewählten Schülersprechern. Diese koordinieren die 14-tägigen Sitzungen. Ihnen zur Seite stehen die Vertrauenslehrkräfte, bestehend aus immer einer männlichen und einer weiblichen Ansprechperson, die abwechselnd alle zwei Jahre gewählt werden. 
 
Im Campusrat am LGH kommen neben den gewählten Vertretern des Schülerrats 
(Schülersprecher, Klassensprecher, Stufensprecher) auch die sogenannten WG-Präsidenten und/oder deren Stellvertreter zusammen, um die Probleme und Anfragen der gesamten Schülerschaft zu besprechen und ggf. Konzepte o.Ä. auszuarbeiten, die dann den Weg in weitere Gremien (LGH-Rat, GLK, Schulkonferenz) finden.

Ausschüsse


Der Öffentlichkeitsausschuss
 
In diesem Gremium kümmern wir uns um die öffentliche Repräsentation des LGH, insbesondere der SMV und der gesamten Schülerschaft. Wir verwalten die Vertretung der SMV über die Website des LGH und die Instandhaltung der Accounts des LGH auf vereinzelten Social Media. Unser Ziel ist es, potenziellen Bewerbern und Interessierten einen möglichst authentischen Eindruck über den Alltag am LGH zu ermöglichen.

Freizeitgestaltung und Soziales 
 
Im Ausschuss für Freizeitgestaltung und Soziales sind wir für allgemeinnützige Projekte zuständig und planen Events über das ganze Jahr, wie z. B. die berüchtigte LGH-Taufe oder das Sommerfest zum Ende des Schuljahrs. Dabei versuchen wir, das Internats- und Schulleben möglichst vielseitig zu gestalten. Neben Herzensprojekten wie dem Wichteln oder der alljährlichen Weihnachtsbaumaktion „Gmünder erfüllen Wünsche“ fällt es ebenfalls in unseren Aufgabenbereich, der Schülerschaft sensiblere Themen näher zu bringen. Dafür organisieren wir regelmäßig Gedenk- und Aktionstage, um den Austausch zwischen den Schülern anzuregen. Für Ideen und Vorschläge aus der Schülerschaft, um die Freizeitgestaltung zu verbessern, haben wir immer ein offenes Ohr.
 
Regelungen
 
Im Ausschuss für Regelungen haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, in Zusammenarbeit mit dem Kollegium und der Schulleitung Regelungen zu erarbeiten und fortlaufend zu überarbeiten. Dieser Prozess dient dazu, durch aktive Mitarbeit der Schülerschaft, sicherzustellen, dass die Regelungen auch auf die Bedürfnisse und das Wohlergehen der Schülerschaft zugeschnitten sind.
 
Die erarbeiteten Regelungsvorschläge halten wir in öffentlich zugänglichen Dokumenten fest, welche von allen Schülern zur Kenntnis genommen und unterschrieben werden müssen. Dieses Vorgehen gewährleistet Transparenz und Verbindlichkeit und stellt sicher, dass die Stimmen der Schülerschaft auch in den Regelungen ihren rechtmäßigen Platz finden.
 
Infrastruktur, Umwelt und Nachhaltigkeit
 
In diesem Gremium wird versucht, das Alltagsleben am LGH für alle Beteiligten komfortabler und nachhaltiger zu gestalten. So kümmert man sich hier unter anderem um neue Ausstattung in den Internatsgebäuden und entwickelt Projekte, die der Gemeinschaft am LGH und der Umwelt zugutekommen, wie z.B. eine Unisextoilette im Schulhaus oder kostenlose Hygieneprodukte in Badezimmern im Schul- und Campusgebäude.



 
Landesgymnasium für Hochbegabte
mit Internat und Kompetenzzentrum
             Universitätspark 21
73525 Schwäbisch Gmünd
             07171. 104 38 100
info@lgh-gmuend.de


Impressum    Datenschutz    Kontakt