Landesgymnasium für Hochbegabte Schwäbisch Gmünd
 


Feierlicher Auftakt zum Schuljahresbeginn

Einführung des neuen Schulleiters & Immatrikulationsfeier für die neuen Schüler




Der traditionelle Einmarsch der Schulleitung und zu immatrikulierenden Schüler mit deren Klassenlehrern wurde dieses Jahr von Herrn Heil am Marimbaphon und Herrn Schäfer am Klavier begleitet. Nach einer kurzen Begrüßung der vielen Gäste durch den stellvertretenden Schulleiter, Herrn Häcker richteten zunächst Herr Michael Kilper vom Regierungspräsidium Stuttgart, dann der erste Bürgermeister der Stadt Schwäbisch Gmünd, Dr. Joachim Bläse und Oberstudiendirektor Manfred Reichert einige Worte an die Festgemeinschaft, in der sie vor allem den beeindruckenden Lebensweg Herrn Sauers, wie auch seine gute Eignung zum Schulleiter des Landesgymnasiums lobten und Geschenke, wie zum Beispiel eine Dauerkarte für die Landesgartenschau, überreichten.
Unterbrochen wurden die einzelnen Reden von kurzen Musikstücken, dargeboten von dem diesjährigen Abiturkurs Musik und den Musiklehrern.
Nun wandte sich auch Herr Sauer an das Publikum in der bis zum Rand gefüllten Aula und hob die Einzigartigkeit des LGH und der LGH-Gemeinschaft hervor.
Auch diese wollte den neuen ersten Mann gebührend in seinem neuen Amt begrüßen.
So versprach das Lehrerkollegium für jeden Monat im ersten Jahr als Schulleiter einen Kuchen zu backen und wünschte ihrem neuen Chef vor allem auch viele entspannte Stunden in diesem manchmal doch recht nervenaufreibenden Beruf.
Von Schülerseite gab es eine Überraschung musikalischer Art: Ein eigens für diesen Anlass arrangiertes Chorstück aus einer Bachkantate wurde von einem Schülerensemble dargeboten.

Jennifer Habbes, Klasse 12



zurück