Landesgymnasium für Hochbegabte Schwäbisch Gmünd
 


26. Juli 2014 - Familientag am LGH

Feierlicher Abschluss des Schuljahres 2013/ 2014




Nach heftigen Platzregen zu Beginn des Tages klärte sich der Himmel wieder auf und erleichterte das Einladen von zahlreichen Taschen und Tüten in die elterlichen Autos, unterbrochen nur von Gesprächen mit Lehrern, Freunden und dem üblichen Teller Eintopf in der Kantine.
Den Abschluss des Tages bildete die Schuljahresabschlussfeier, eine letzte Versammlung aller in der Aula, die der Schulleiter, Herr Dr. Sauer, mit seiner Rede zum Schuljahresende eröffnete. Es folgten Rückblicke auf das Jahr und Danksagungen für die geleistete Arbeit durch Frau Arnau (Internat) sowie Eltern- und Schülervertreter.
Darüber hinaus wurden die Preise und Belobigungen für besonders gute schulische Leistungen und andere Auszeichnungen verliehen. Zum ersten Mal erhielten Schüler den großen LGH-Schulpreis, welcher in Zukunft nun anstelle des früheren Thieme-Preises vergeben werden wird.
Aufgelockert wurde das Programm durch musikalische Einlagen LGH-Band und des Orchesters, ebenso wie durch einen Auszug aus der Oper „Hänsel und Gretel“, vorgetragen von den Lucke-Schwestern.
Mit einem (fast) pünktlichen Schluss der Preisvergabe endete der Familientag gegen 16 Uhr und es hieß für alle: „Auf Wiedersehen im nächsten Schuljahr!“. Schöne Sommerferien! Rebecca Kruse, Klasse 11



zurück