Landesgymnasium für Hochbegabte Schwäbisch Gmünd
 




Besuch der Landtagsabgeordneten der GRÜNEN, Martina Häusler am LGH

Landessieger BOKKUSU bei business@school

Innovation, Nachhaltigkeit und Außenwirkung von BOKKUSU


„Bei unserem Treffen kamen wir ins Gespräch über die innovative Idee der Gruppe Bokkusu, die Realisierung der technischen Machbarkeit dieser Idee und über die Pläne der Schüler nach dem erfolgreichen Wettbewerb. Ihre Geschäftsidee wurde bereits im Labor mit ihrem Chemielehrer getestet, der sie fachlich bei allen Versuchen unterstützte. Für die praktische Umsetzung in größerem Maßstab fehlt es allerdings noch an finanziellen Mitteln, zudem müssen sich die Schüler zunächst vornehmlich um ein gutes Abitur bemühen.
Dennoch haben die vier Schüler ein Patent in Aussicht, um das Produkt vor Nachahmern zu schützen. Positiv überrascht hat mich auch die qualifizierte Arbeit der Schüler während der schwierigen Corona-Phase, die sie offenbar gut meisterten, vor allem aber das Engagement der externen Betreuer, der Lehrer und nicht zuletzt der Schule für den diesen Wirtschaftswettbewerb.
Genau solche Gründerinnen und Gründer mit vielversprechenden und nachhaltigen Ideen sind notwendig, um die ökonomische und ökologische Transformation voranzubringen.
Ich bin gespannt auf weitere Updates und auf weitere Gespräche mit den Schülern und freue mich auf Möglichkeiten, sie in Zukunft konkret und so weit wie möglich zu unterstützen.“ Martina Häusler

Text: Benjamin Wolf, Klasse 11 und Thomas Schäfer, Landesgymnasium



zurück